Vita

  • *1968 in Göttingen
  • 1988–1994 Psychologiestudium, Georg-August-Universität, Göttingen
  • 1999–2001 Arithmasthenie- und Legasthenie-Institut, Kirchheim/Tübingen
  • 2010-2016 Kunststudium, Freie Kunsthochschule Nürtingen
  • seit 2016 Dozententätigkeit, Freie Kunsthochschule Nürtingen
  • seit 2019 Dozententätigkeit in Keramik-Werkstatt, CAR-Projekt (BruderhausDiakonie in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Deizisau)

Ausstellungen

2021

  • „…entfernt“, Nürtingen (EA)
  • „Artbox-Project World 1.0“, Zürich (GA)

2020

  • „Staatspreis Gestaltung Kunst Handwerk 2020“, Karlsruhe (GA)
  • „Artbox-Project 2.0“, Zürich (GA)

2019

  • „Künstlerbuffet“, Weil der Stadt (GA)
  • „Bewegung und Kunst“, Nürtingen (GA)

2018

  • „Auf dem Weg zum Bild“, Nürtingen (GA)
  • „Zeit und Kunst“, Nürtingen (GA)

2016

  • Abschlussausstellung, „Jugend ist kein Getue“, Nürtingen (EA)

2015

  • Partizipationsprojekt „Kuratierter Unrat“, Nürtingen (EA)

2014

  • Partizipationsprojekt im Rahmen der Ausstellung „Personal Paradise“, Nürtingen (EA)
  • „Keramische Arbeiten“, Münsingen (GA)
  • „Grenzgänge“, Nürtingen (GA)

2013

  • „einzigArtig“, Nürtingen (GA)
  • Partizipationsprojekt „Golem II“, Nürtingen (EA)
  • „Menschenskind“, Tübingen (EA)

2012

  • „Keramik“, Nürtingen (GA)
  • Partizipationsprojekt „Golem I“, Nürtingen (EA)

2011

  • „FigurbeTONt“, Tübingen (GA)